Información sobre el autor
Digg  Sphinn  del.icio.us  Facebook  Mixx  Google  BlinkList  Furl  Live  Ma.gnolia  Netvouz  NewsVine  Pownce  Propeller  Reddit  Simpy  Slashdot  Spurl  StumbleUpon  TailRank  Technorati  TwitThis  YahooMyWeb
 

Pastor Aleman la mejor raza canina del mundo.

 
 

Guestbook

Creado 22.07.2009 07:02:38 | Último cambio 28.12.2017 22:21:02
:-):-D:-D:-P:-O:-(:-B:-/:-o;-)B-):-X>-)]-|[-][-]love
Enviar como anónimo - Nombre:
Correo electrónico:
Por favor, confirme el código de control "4169":
 
me gusta esta pagina http://kasvalderhaus.webgarden.es/
Passion the website-- extremely user pleasant and lots to see!



my site - rome 2 total war release date
Der Gründer des Audi-Tuning Unternehmens PPI Automotive Design GmbH, Waiblingen, Dr. Benjamin Abraham, geb. am 16.03.1973 in New York, wird im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens der Staatsanwaltschaft Stuttgart in Deutschland per Haftbefehl gesucht. Die Ermittlungen gegen den Unternehmer aus New York laufen, wie wir aus sicheren Quellen erfahren haben, wegen Betruges, Untreue, Steuerhinterziehung, Geldwäsche, Insolvenzverschleppung und weiteren ähnlichen Delikten. Dr. Benjamin Abraham droht in Deutschland somit bei Verurteilung eine bis zu 10jährige Haftstrafe.

Schaden angeblich weit über 1 Millionen Euro

Dr. Benjamin Gil Abraham soll mit seinem Unternehmen, der PPI Automotive Design GmbH, Anton-Schmid-Straße 17, 71332 Waiblingen, ehemalige Kunden, Lieferanten, Leasingbanken sowie Steuerbehörden um mehr als 1 Millionen Euro betrogen haben.

Mindestens 3 gestohlene und unterschlagene Fahrzeuge zur Fahndung ausgeschrieben: PPI Audi R8 Razor GTR-10 Edition und PPI Audi Q7 ICE GT

Im Rahmen der Ermittlungen wurde bekannt, dass Dr. Benjamin Abraham kurz vor Untergang seines Unternehmens noch schnell mehrere Fahrzeuge, teilweise in Kundenbesitz oder im Besitz von Leasing-Unternehmen, entwendet haben soll. Die entwendeten Fahrzeuge sind allerdings äußerst prominent. Es soll sich um einen schwarzmatten PPI Audi R8 Razor V8 handeln, mit welchem Dr. Benjamin Abraham im Jahr 2010 bei der berüchtigten Gumball 3000 Rallye teilgenommen hatte, um einen PPI Audi R8 Razor GTR 10 Edition, Nummer 01/10 in Sicht-Carbon mit goldenen Streifen (Link: http://www.gtspirit.com/2010/04/17/monaco-2010-ppi-audi-r8-razor-gtr-10-edition/ ) sowie einen PPI Audi Q7 ICE GT (Link: http://www.gtspirit.com/2010/04/17/monaco-2010-ppi-audi-q7-ice-gt/ ). Der gestohlene PPI Audi R8 Razor GTR 10 Edition wurde in der vergangenen Woche auf einer Automobil-Show in Kalifornien beim US-Händler Motor-Authority gesehen, verschwand im Anschluss allerdings wieder spurlos. Der PPI Audi Q7 ICE GT wurde zeitweise beim französischen Auto
Awesοmе liѕt anԁ greаt fіnԁ, thankѕ for shаrіng this.
Really іs a goldmine.

Cheсk οut my website: betting
Gοod web-site you've gotten in here.

Also visit my web site; visit Zoe's homepage
 
Name
Email
Comment
Or visit this link or this one